Nacht der 1000 Lichter

Nacht_der_1000_Lichter_gelbschwarz_1920px

Am Abend des 31. Oktober erstrahlen in vielen Pfarren tausende Lichter: Sie möchten uns einstimmen auf das Allerheiligen-Fest. Kirchen, Kapellen, besondere Orte, Wege, Labyrinthe – viele verschiedene Projekte laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen. Zu Allerheiligen gedenken wir nicht nur der bekannten Heiligen, sondern auch der „Alltags-Heiligen“: Jener, die im Verborgenen Gutes tun und so die Welt heller machen. Der Lichterglanz der Nacht der Tausend Lichter weist darauf hin, dass es das „Heilige“ auch in meinem persönlichen Leben gibt – und nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

Auch in Salzburg findet die Nacht der 1000 Lichter inzwischen in vielen Kirchen statt – dieses Jahr vielleicht auch in deiner Pfarre? Melde dich bei deiner Jugendleiterin, deinem Jugendleiter in deiner Region Stadt Salzburg/Flachgau, Lungau/Pongau/Tennengau, Pinzgau, Tirol und wir unterstützen euch!

Anmeldung bis 19. Sept. 2019 auf www.nachtder1000lichter.at, wo es auch Infos und Veranstaltungen aus ganz Österreich gibt.

Download Folder 2019

Planungstreffen 2019

Veranstaltungen 2019 in der Erzdiözese Salzburg

  • Nacht der 1000 Lichter in Salzburg
  • Nacht der 1000 Lichter in Tirol

Beiträge aus dem Vorjahr