Das war 72h 2018! Danke euch allen für’s mitmachen!

Challenge your Limits… das war der Ruf, dem in der Erzdiözese Salzburg 650 Teilnehmer/innen folgten, um 72 Stunden lang anzupacken und die Welt etwas besser zu machen. Challenge your Limits, das bedeutet: aus der Komfortzone herauszugehen, Herausforderungen anzunehmen, viel zu leisten, die eigenen Grenzen auszutesten. Und genau das konnten die Teilnehmer/innen in 40 Projekten in Salzburg und Tirol tun. Sie renovierten, bastelten, sammelten Spenden, verbrachten Zeit mit Senior/innen und Kindern, mit anderen Jugendlichen, mit Armen und mit Flüchtlingen. Gemeinsam meisterten sie alle Herausforderungen… und hatten dabei auch noch viel Spaß.

Die besten Momente im Video:

 

 

Nachschau und Nachlese

 

Alle Projektberichte…

…findet ihr auf der 72h Live Seite

 

Das „Best of“ der Fotos:

Fotos: KJ Salzburg, Erzdiözese Salzburg, Caritas Salzburg, youngCaritas, YoCo