Orientierungstage

Orientierungstage der Katholischen Jugend Salzburg

… sind ein Angebot an Schüler/innen (ab der 8. Schulstufe), sich ein bis zwei Tage außerhalb des Schulalltages mit aktuellen Fragen des Lebens und Glaubens auseinanderzusetzen. Die Teilnahme ist freiwillig und an keine Konfession gebunden! Begleitet werden die Orientierungstage von speziell ausgebildeten Referentinnen/Referenten der KJ.

Das Thema können die Schüler/innen selbst mittels anonymen Fragebogen wählen (Fragebogen zum Downloaden).

Top Themen sind:

  • Meine Zukunft
  • Klassengemeinschaft
  • Leben mit dem Tod – Umgang mit Krisen, Abschied & Verlust
  • Liebe &Partnerschaft
  • (Sehn)SUCHT – Neugier, Risiko & Abhängigkeit
  • … und (was) glaubst du?
  • Was tun, wenn´s kracht? – Kommunikation & Konfliktmanagement
  • Auszeit – chill mit uns,…

Rahmenbedingungen

Der Ort (Jugendgästehäuser, Pfarrräumlichkeiten, verschiedene Selbstversorgerhäuser,…) wird von der Lehrperson ausgesucht und organisiert.

Orientierungstage (OT) werden vom Amt für Schule und Bildung der Erzdiözese Salzburg finanziell unterstützt. Daher ist es möglich, die Selbstbehalte für Schüler/innen sehr niedrig zu halten.

>>Selbstbehalt Öffentliche Schulen:

1 Tag: € 4 Selbstbehalt pro Schüler/in* + € 25 Fahrtkostenpauschale pro Klasse

2 Tage: € 6 Selbstbehalt pro Schüler/in* + € 25 Fahrtkostenpauschale pro Klasse

>>Selbstbehalt Katholische Privatschulen:

€ 20 pro Stunde* (inkl. 1 Vorbereitungsstunde) + Fahrtkosten der Referentinnen/Referenten

*exkl. Quartier, Verpflegung, Anreise der Schüler/innen, Übernachtungskosten der Referentinnen/Referenten

Mehr Informationen zum Konzept der OT: www.orientierungstage.at

Impressionen von Orientierungstagen




 

 

 

 

 

 

 

 

 

Orientierungstage anfragen

 Kontakt und Anfrage:

  Michaela Graßmann, 0676 8746-7541, michaela.grassmann@jugend.kirchen.net

 

Online-Buchung

 

Zurück