Ohne uns geht nix!

„Wo könnten wir überall Kerzen hinstellen?“ Das war eine der wichtigsten Fragen für die Jugendlichen beim Aufbau zur Nacht der 1000 Lichter in der Pfarrkirche, die dort heuer zum ersten Mal stattfand. Die Jugendgruppe rund um P. Shaju Varghese und Sylvia Planitzer war von Anfang bei den Planungen und Vorbereitungen beteiligt. Gemeinsam wurde im Herbst überlegt, welche Stationen gestaltet werden könnten und wie die Kirche ins richtige Licht gerückt werden kann. Am Abend selber hatten die Jugendlichen mit der Gestaltung der Stationen und der Verteilung der Kerzen dann alle Hände voll zu tun.