Mit Gott um den See – Lungauer Jugendwanderung

Prebersee. Rund 50 Jugendliche aus dem gesamten Lungau erlebten unter dem Motto 4 Elements on FIRE am Prebersee eine Sommernacht der besonderen Art. Der kleine See bei Tamsweg gilt als wahres Naturjuwel und Kraftplatz im Lungau. Mitte Juni lud Jugendleiterin Christina Eßl zur ersten Jugendwanderung in diese eindrucksvolle Moorlandschaft auf 1.514 m Seehöhe. „Mich begeistert die die Aufgeschlossenheit der Jugendlichen in den Gesprächen und besonders das gemeinsame Feiern in der Natur“, so die Jugendleiterin. Mit einem spirituellen Impuls zum Thema sich auf den Weg machen begann in der Abendsonne die Wanderung um den See. Gemeinsam mit Elisabeth Huber vom Hospiz- und Palliativteam Lungau und Andrea Pertl vom Pfarrverband Tamsweg, Lessach und Seetal wurden verschiedene Stationen zum Leitgedanken des Rundgangs gestaltet. Mit dem Thema unsere „Weggemeinschaft mit Gott“ hatten die Jugendlichen die Möglichkeit über die Sonnenstunden, Umwegen und Richtungswechsel ihres eigenen Lebensweges nachzudenken und sich mit Freunden darüber auszutauschen. So gestalteten die 11-jährige Viktoria und ihre Freundinnen aus Tamsweg unter Zuhilfenahme von Naturmaterialien ein Bild ihrer Freundschaft am Waldboden. Gemeinsam mit Diözesanjugendseelsorger Roman Eder feierten die Jugendlichen ein Nachtgebet im Freien und ließen sich von den Flammen im Feuerkorb faszinieren. „So einen Abend sollte es öfter geben“, regte die Gruppenleiterin aus Unternberg an und so wird schon über Ideen für eine Lungauer Jugendwanderung im kommenden Jahr gesprochen.