Grundkurs „Orientierungstage leiten“ – neue Absolvent/innen

Am 10. Februar schlossen acht motivierte und engagierte junge Leute im Rahmen des „OT-Grundkurs Modul II“ ihre Ausbildung zur/m Orientierungstageleiter/in ab. Dabei konnten die Teilnehmerinnen neben intensiven Reflexionsphasen über die eigene Tätigkeit als Orientierungstageleiter/in auch neue Übungen und Methoden für die Arbeit mit Schulklassen kennen lernen und ausprobieren. Zum Abschluss des Ausbildungstages durfte die Ausbildungsleiterin die Zertifikate überreichen. Die Absolvent/innen sind nun befähigt, in jeder Diözese innerhalb von Österreich Orientierungstage zu leiten.

Die KJ Salzburg gratuliert herzlich!