Einer für Alle und Alle für Einen!

Für neu zusammengewürfelte Klassen ist es nicht immer einfach sich von Anfang an mit jedem gut zu verstehen. Es gilt sich erst einmal besser kennen zu lernen, um eine Klassengemeinschaft aufbauen zu können. Deshalb traf sich die 1. Klasse der Zillertaler Tourismusschulen vergangenen Dienstag zu einem Orientierungstag.

Durch gruppendynamische und erlebnisorientierte Methoden wuchsen die Schüler und Schülerinnen näher zusammen und stärkten ihren Klassenverband. Sie konnten ihre Geschicklichkeit, ihre Kreativität und ihren Gemeinschaftssinn unter Beweis stellen und dabei lernen, dass schwierige Aufgaben nur gemeinsam – als Gruppe – gelöst werden können.