Alles aus?! – Schulworkshops

Krise, Tod & Trauer – Umgang mit Verlusten
Schulworkshops ab der 8. Schulstufe

Unser Angebot…

  • … bringt Tod, Trauer und Verlust zur Sprache.
  • … möchte Jugendlichen Mut machen, ihre Trauer wahrzunehmen und auszudrücken.
  • …möchte Handlungsweisen geben, um mit Verlusten leben zu können.
  • … ist eine Form von Psychoedukation
  • … versteht sich als ein Präventionsangebot und ist nicht für den Akutfall

Zielgruppe: Schulklassen ab der 8. Schulstufe

Dauer: mindestens 2 Unterrichtseinheiten

Referentinnen: Ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen, Jugendleiter/innen der KJ und Mitarbeiter/innen des Jugendzentrum YoCo

Die genauen Inhalte und Rahmenbedingungen werden mit den zuständigen Lehrern/Lehrerinnen vorbesprochen. Das Angebot ist kostenfrei.

Kontakt & Anmeldung:

Außerhalb der Stadt Salzburg: Christa Fuchsberger (E christa.fuchsberger@jugend.kirchen.net M 0676 8746-7541)

Stadt Salzburg (YoCo): Barbara Baumgartner (E barbara.baumgartner@jugend.kirchen.net M 0676 8746-7539)

 

Eine Aktion der Katholischen Jugend Salzburg zusammen mit dem Jugendzentrum yoco

und der Hospizbewegung Salzburg.

 

Zurück