Preisausschreiben der Katholischen Jugend

Zum ersten Mal lobt die Katholische Jugend Österreich die Laudato Si-Awards aus. Wir möchten das ehrenamtliche Engagement Jugendlicher zu den KJ-Kernthemen Nachhaltigkeit und Spiritualität würdigen und sichtbar machen. Deshalb suchen wir die spannendsten, innovativsten, kuriosesten und kreativsten Projekte von ehrenamtlichen Jugendlichen in diesen Bereichen. Die besten Einreichungen werden zum EA-Kongress der KJÖ von 3.-5. November im Lachstatthof (OÖ) eingeladen, wo die Sieger prämiert werden.

Mini-Laudato Si-Awards

 

Kriterien zur Einreichung

Projekte können in den Kategorien Nachhaltigkeit und Spiritualität eingereicht werden.
Die Projekte müssen von ehrenamtlichen Jugendlichen zwischen 14 und 29 Jahre getragen sein.
Berücksichtigt das Projekt die Faire KJ-Kriterien?
Ist das Projekt innovativ?
Wieviele Menschen werden erreicht?
Wie relevant ist die Aktion?
Wie hoch ist der Aufwand?
Wirkt die Aktion nachhaltig?
Es können keine 72h-Projekte eingereicht werden.
Bereits abgeschlossene Projekte können eingereicht werden; frühestes Laufzeitende des Projektes ist aber der 1.1.2017.

Einreichphase

Ab 12. Juni können Projekte für die Laudato Si-Awards über diese Website eingereicht werden. Dazu wird hier ein Formular zur Verfügung gestellt. Einreichfrist ist der 30. September 2017.

 
 

Titelbild: Part of „Die Natur“ by David Schiersner is licensed under CC BY 2.0: https://goo.gl/3XIAru

 

Team zum Thema

Christian Hofmann
Christian Hofmann
Referent Entwicklungs- und Umweltpolitik
  • Telefon: +43/1/512 16 21 21
  • Mobil: +43/664 88 68 06 65
  • E-Mail
Matthias Zauner
Matthias Zauner
Koordinator Netzwerk Jugendpastoral
  • Telefon: +43 01 5121621 33
  • Mobil: +43 664 88 68 06 63
  • E-Mail