Apr
28
Do
Ausbildung Orientierungstageleiter*in (Grundkurs Modul 1) @ Bildungshaus Greisinghof
Apr 28 um 15:00 – 16:00

Du bist auf der Suche nach einer sinnvollen Aufgabe, arbeitest gerne mit Jugendlichen und möchtest deine Methodenkompetenz erweitern? Als Orientierungstageleiter*in bieten wir dir eine zeitlich flexible und bezahlte Tätigkeit, bei der du deine Fähigkeiten kreativ einsetzen kannst.

Orientierungstage (OT) sind ein österreichweites Angebot für Schulklassen ab der 8. Schulstufe, sich ein oder zwei Tage außerhalb der Schule mit einem Thema ihrer Wahl auseinanderzusetzen (zum Beispiel Klassengemeinschaft, meine Zukunft etc.). Die Aufgabe der Orientierungstageleiter*innen ist es, ein ansprechendes Programm zum von der Klasse gewünschten Thema zu gestalten.

Was erwartet dich?

  • Theoretisches und praktisches Wissen für die Leitung von Gruppen
  • Methoden aus unterschiedlichen pädagogischen Ansätzen (Sozial-, Religions-, Erlebnis-, Spiel-, Umwelt-, Theaterpädagogik u. a.)
  • Reflexion und Transfer der eigenen Leitungserfahrungen

Die Ausbildung zum/zur Orientierungs-
tageleiter*in besteht aus zwei Modulen und richtet sich an junge Menschen ab 19 Jahren:

Grundkurs – Modul 1:
Grundkenntnisse für das Leiten von Orientierungstagen

Datum:
Donnerstag, 28. April 2022, 15.00 Uhr bis
Sonntag, 1. Mai 2022, 14.00 Uhr

Ort:
Bildungshaus Greisinghof (Mistlberg 20, 4284 Tragwein)

Kosten:

  • 250 € (mit Übernachtung im Mehrbettzimmer und Vollpension, inkl. Seminarunterlagen)
  • 290 € (mit Übernachtung im Einzelzimmer und Vollpension, inkl. Seminarunterlagen)

>> Hier geht es zur Anmeldung

Anmeldung bis 28. März 2022

Kontakt

Elisabeth Riener und Kornelia Macho (Referentinnen für Orientierungstage)

0732 7610 – 3371
Mai
26
Do
Passionsspiele 2022 – „Emmaus“ Geschichte eines L(i)ebenden @ Römersteinbruch
Mai 26 um 15:00 – Jul 10 um 18:00

Neuinszenierung der Passionsspiele in St. Margarethen

Die Geschichte Jesu ist weltberühmt, seit Jahrhunderten wird sie erzählt. Mit dieser Geschichte wird der christliche Glaube in die unterschiedlichen Zeiten hineingesprochen. Die Passionsspiele von St. Margarethen, die es seit 1926 gibt, wollen mit der Zeit gehen. Mit einem neuen Text, einer neuen Bühne und einem neuen Regisseur stößt man die Tür für eine ansprechende Verbindung von Historie und persönlicher Betroffenheit auf. Und das alles in der überwältigenden Szenerie des Steinbruchs von St. Margarethen!

Ein großer Teil des finanziellen Erlöses der Spiele wird von den 500 ehrenamtlichen Darstellern für wohltätige Zwecke verwendet. Ticketpreise: 20-36€

Spieltermine 2022

Donnerstag 26. Mai / Samstag 28. Mai / Sonntag 29. Mai / Samstag 4. Juni / Sonntag 5. Juni / Montag 6. Juni / Samstag 11. Juni / Sonntag 12. Juni  / Donnerstag 16. Juni  / Samstag 18. Juni / Sonntag 19. Juni / Samstag 25. Juni/ Sonntag 26. Juni / Samstag 2 Juli / Sonntag 3. Juli / Samstag 9. Juli / Sonntag 10. Juli

Einlass ist 2 Stunden vor Spielbeginn / Dauer ca. 3 Stunden inkl. Pause / Beginn jeweils 15.00 Uhr