Okt
31
Do
Nacht der 1000 Lichter
Okt 31 um 18:00
Am Abend des 31. Oktober erstrahlen in vielen Pfarren tausende Lichter, sie möchten uns einstimmen auf das Fest Allerheiligen.

Kirchen, Kapellen, besondere Orte, Wege, Labyrinthe; viele verschiedene Projekte laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen.

Zu Allerheiligen gedenken wir nicht nur der bekannten Heiligen, sondern auch der „Alltags-Heiligen“: Jenen, die im Verborgenen Gutes tun und so die Welt heller machen.

Der Lichterglanz der Nacht der 1000 Lichter, weist darauf hin, dass es das „Heilige“ auch in meinem persönlichen Leben gibt; und nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

Die Nacht der 1000 Lichter ist ein Projekt von Jugendlichen und für Jugendliche.

Alle Infos findest du unter www.nachtder1000lichter.at

Nov
4
Mo
Aufstehen. Zivilcourage zeigen. @ JUFA Hotel Stift Gurk
Nov 4 um 13:00 – Nov 7 um 14:00

Spannende ÖAkJL – Weiterbildung mit ReferentInnen von Sapere Aude, ZARA und der Katholischen Sozialakademie

>>Alles Infos und Anmeldung findest du hier.

 

Nov
20
Mi
Buchpräsentation „Christlich geht anders“ – Innsbruck @ Haus der Begegnung
Nov 20 um 19:00

Solidarisch antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen.

Für christliche Positionen in Politik und Gesellschaft

Wie Gottes und Nächstenliebe zusammengehen
Was ist das Zentrale am Christentum? In Zeiten von Priestermangel und Gläubigenschwund auf der einen und einer neoliberalen Politik auf der anderen Seite erschallt der Ruf, die Kirchen mögen sich auf ihren „Markenkern“ konzentrieren. Doch was ist das? Für die Initiative „Christlich geht anders“ zeigt sich der Glaube an Jesus Christus im Umgang mit den Benachteiligten und Ausgeschlossenen, mit denen sich Jesus identifiziert. Die Autoren plädieren daher in diesem Buch für ein engagiertes Auftreten der Christen, auch in Fragen von Politik und Gesellschaft: für Solidarität mit den Armen und Schwachen, für ein gerechtes und soziales Steuersystem, gegen Ausgrenzung und Angstmache.

Mit Beiträgen von Magdalena Holztrattner, Rainald Tippow, Gabriele Kienesberger, Elisabeth Mayer, Regina Polak, Markus Inama SJ, Martin Schenk, Stephan Schulmeister, Thomas Hennefeld, Margit Appel u.a., sowie einem Zukunftswort der Katholischen Jugend.

Genaue Infos findest du hier.

Nov
29
Fr
EA-Kongress @ Graz
Nov 29 – Dez 1 ganztägig
EA-Kongress @ Graz | Graz | Steiermark | Österreich

Ein 3-tägiges Event ausschließlich für Ehrenamtliche der Katholischen Jugend aus ganz Österreich mit interessanten Gästen, Gelegenheit zum Vernetzen und Ideen austauschen im adventlichen Graz.
Am Samstagvormittag besuchen wir das innovativ renovierte und wunderschöne Franziskanerkloster in Graz. Am Nachmittag bekommen wir zunächst Besuch aus Deutschland. Simon Linder, kirchenpolitischer Referent beim BDKJ, wird uns über seine Perspektive zur Jugendsynode, wie in Deutschland mit den Ergebnissen gearbeitet wird und den synodalen Weg, den die dortige Bischofskonferenz ausgerufen hat, eine Keynote-Speech halten. Im Anschluss treffen wir dann den Bischof von Graz, Wilhelm Krautwaschl, um uns mit ihm darauf aufbauend zum Thema Partizipation in der Kirche auszutauschen.
Rundherum ist jede Menge Zeit zum Austauschen, Auftanken und Zeit genießen.

Was euch dort genau erwartet:

Freitag:
Ab 17 Uhr: Ankommen, Anmelden, Zimmer beziehen
– Abendessen
– Gemeinsamer Start und Kennen lernen
– Freies Abendprogramm mit Gruppenspielen, Adventkranzbinden, Liederberg-singen, Quatschen und Tratschen

Samstag:
Vormittag:
– Besuch und Führung im innovativ renovierten Franziskanerkloster in Graz
– Gottesdienstfeier mit Adventkranzsegnung in der Jakobikapelle
Nachmittag:
– Keynote-Speech von Simon Linder
– Challenge the bishop mit Bischof Wilhelm
Abend:
– Besuch der Adventmärkte in Graz

Sonntag:
Vormittag:
– Ausschlafen 😉
– Gemütlicher Brunch bis ca. 13:00
– Individuelle Abreise

Hier geht’s zur Anmeldung!
Anmeldeschluss ist der 13. November 2019. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Noch Fragen?
Matthias Zauner
0664 / 8868 0663
matthias.zauner@kath-jugend.at

Jan
25
Sa
Rock my Soul @ Adresse wird noch bekannt gegeben
Jan 25 um 18:00 – 22:00

Rockige Lieder! Eine coole Liturgie! Eine super Location! Passend für alle Jugendlichen und Junggebliebenen!

Feb
10
Mo
Buchpräsentation „Christlich geht anders“ – Linz @ Haus der Frau
Feb 10 um 19:00

Solidarisch antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen.

Für christliche Positionen in Politik und Gesellschaft

Wie Gottes und Nächstenliebe zusammengehen
Was ist das Zentrale am Christentum? In Zeiten von Priestermangel und Gläubigenschwund auf der einen und einer neoliberalen Politik auf der anderen Seite erschallt der Ruf, die Kirchen mögen sich auf ihren „Markenkern“ konzentrieren. Doch was ist das? Für die Initiative „Christlich geht anders“ zeigt sich der Glaube an Jesus Christus im Umgang mit den Benachteiligten und Ausgeschlossenen, mit denen sich Jesus identifiziert. Die Autoren plädieren daher in diesem Buch für ein engagiertes Auftreten der Christen, auch in Fragen von Politik und Gesellschaft: für Solidarität mit den Armen und Schwachen, für ein gerechtes und soziales Steuersystem, gegen Ausgrenzung und Angstmache.

Mit Beiträgen von Magdalena Holztrattner, Rainald Tippow, Gabriele Kienesberger, Elisabeth Mayer, Regina Polak, Markus Inama SJ, Martin Schenk, Stephan Schulmeister, Thomas Hennefeld, Margit Appel u.a., sowie einem Zukunftswort der Katholischen Jugend.

 

Genaue Infos findest du hier.

Feb
29
Sa
Kreuzweg on Trails @ Adresse wird noch bekannt gegeben
Feb 29 um 9:00 – 18:00

Ein Kreuzweg für Jugendliche und junge Erwachsene mit der Bahn quer durch die Erzdiözese Wien. Lass dich darauf ein. Wir starten in Mistelbach und fahren über Wien in den Süden. Hop on, hop off – ganz wie du es willst!

Mrz
14
Sa
KJ Kongress
Mrz 14 – Mrz 15 ganztägig

Beim KJ-Kongress von 14. bis 15. März 2020 können sich in der kirchlichen Jugendarbeit ehren- und hauptamtlich Tätige austauschen, vernetzen und weiterbilden. Details zum Programm folgen.

Apr
17
Fr
Ausbildung zum/zur OrientierungstageleiterIn – Aufbaukurs Modul 2 @ Don Bosco Haus
Apr 17 um 16:00 – Apr 18 um 18:00

DU BIST …

… über 19 Jahre alt, arbeitest gerne mit Jugendlichen und hast Zeit und Lust das neben deiner Ausbildung

oder Arbeit zu tun und dabei noch etwas Geld zu verdienen?

Dann werde OrientierungstageleiterIn!

Auf größerer Karte anzeigen

DU BIST …

… über 19 Jahre alt, arbeitest gerne mit Jugendlichen und hast Zeit und Lust das neben deiner Ausbildung

oder Arbeit zu tun und dabei noch etwas Geld zu verdienen?

Dann werde OrientierungstageleiterIn!

 

 

ORIENTIERUNGSTAGE (OT) SIND …

… ein österreichweites Angebot für Schulklassen ab der 8. Schulstufe, sich ein oder zwei Tage

außerhalb der Schule mit einem Thema ihrer Wahl auseinanderzusetzen (z.B.: Klassengemeinschaft, meine Zukunft).

Die Aufgabe der OrientierungstageleiterInnen ist es, ein ansprechendes Programm zum von der Klasse gewünschten Thema zu gestalten.

 

Die Ausbildung zum/zur OrientierungstageleiterIn ist in zwei Teile geteilt:

GRUNDKURS – MODUL 1:

Grundkenntnisse für das Leiten von Orientierungstagen

Datum: Donnerstag, 19.09.2019, 16.00 Uhr bis Sonntag, 22.09.2019, 14.00 Uhr

 

AUFBAUKURS – MODUL 2:

Reflexion deiner ersten OT-Erfahrungen und Austausch zu bestimmten Themen

 

Datum: Freitag, 17.04.2020, 16.00 Uhr bis Samstag, 18.04.2020, 18.00 Uhr

Ort: Don Bosco Haus Wien

Kosten:

€ 60,00 (ohne Übernachtung, aber mit Verpflegung)

€ 80,00 (mit Übernachtung im Mehrbettzimmer und Vollpension)

€ 100,00 (mit Übernachtung im Einzelzimmer und Vollpension)

 

Die Anmeldung für Modul 1 und Modul 2 erfolgt separat!

Detaillierte Infos findest du hier.

 

Jul
3
Fr
„Von Angesicht zu Angesicht“ – Christliche Begenungstage @ Messe Congress Graz und Grazer Innenstadt
Jul 3 – Jul 5 ganztägig

Christ/innen der evangelischen und katholischen Kirche aus ganz Mittel- und Osteuropa treffen sich 2020 in Graz. Auf dich wartet ein packendes Jugendprogramm mit einer Night Church mit Bar, einem Open-Air-Konzert, Jugendgottesdiensten, Parcour/Cityrunning und vielem mehr.

Alle Infos findest du unter www.face2face2020.at