„… UND WIE SAGST DU DAS?“

Im biblischen Buch der Sprichwörter findet man Lebensweisheiten die über 2000 Jahre alt sind. Wie würden wir es heute sagen? Du kannst es selber ausprobieren: such ein „original“ Sprichwort aus unserer Liste aus oder gib dein Sprichwort direkt ein und versuch dich an einer Übersetzung fürs Jahr 2021.

Die coolsten Übersetzungen werden im Rahmen der Festwoche der Bibel (24.09. – 03.10.2021) und der österreichweiten Wanderausstellung präsentiert. Das Einsenden neuer Übersetzungen ist weiterhin möglich, diese können aber nicht mehr für die Ausstellung berücksichtigt werden.

UPDATE: Die interaktiv gestaltete Wanderausstellung Sprichwörding startet Mitte Februar in der Diözese Linz und tourt durch Österreich. Wann sie Wo zu sehen ist, siehst du hier.

Falls ein Besuch der Ausstellung nicht möglich ist, können die besten Übersetzungen in digitaler Form hier angeschaut werden.

 

⇒ So gelingt die Übersetzung deines Sprichworts:

1.) Lies dir das Sprichwort zuerst genau durch.

2.) Überlege, was die Bedeutung dieses Sprichwortes ist, also: was will dieses Sprichwort sagen?

3.) Finde eine kreative und coole Formulierung: wie kannst du die Botschaft dieses Sprichwortes in heutiger Jugendsprache ausdrücken? Welche Jugendwörter kannst du benutzen?

Fill out my online form.


Bild
Bild
Bild

Kontakt

Miriam Leidinger-Mussinghoff
Miriam Leidinger-Mussinghoff
Referentin für Jugendpastoral - derzeit in Karenz
    Eva-Maria Steinlein
    Eva-Maria Steinlein
    Referentin für Jugendpastoral / Nationalkoordinatorin Weltjugendtag
    • Telefon: +43 664 88 68 06 66
    • E-Mail