Taizé Reise (31. Juli – 9. August 2021)

Weltkirche hautnah erleben, in die ökumenische Spiritualität der Gemeinschaft von Taizé eintauchen. Ein Gemeinschaftserlebnis für alle, die sich über ihr Leben und ihren Glauben austauschen möchten. Ob diese Reise Pandemie- und Teilnehmerbedingt stattfinden kann, geben wir zeitgerecht bekannt.

Falls du – trotz der unklaren Lage – dennoch Interesse hast, mit nach Taizé zu fahren, bitten wir dich, dich jetzt schon anzumelden und nicht noch zu zuwarten, da wir wissen müssen, ob die Reise überhaupt zustande kommen kann. Die Reise ist bis inkl. 3. Juli 2021 kostenlos stornierbar.

HARD FACTS:

31. Juli (abends) – 9. August (morgens) 2021

Reiseart: Nachtzug und Comfort-Reisebus

Mindestalter: 15 Jahre

Teilnehmer*innen-Beitrag:

≤ 29 Jahre: € 280,-

Ab 30 Jahren: € 360,-

Anzahlung: € 100,-

Zur Bestätigung deiner Anmeldung innerhalb von 10 Tagen fällig.

Die Überweisungsdetails erhältst du nach deiner Anmeldung.

Anmeldeschluss: 3. Juli 2021

 

Wir fahren mit dem ÖBB-Nightjet (NJ 466) nach Zürich und von dort weiter mit einem „Comfort-Reisebus“ direkt nach Taizé.

Zustiegsmöglichkeiten am 31.07.2021: Wien Hbf. (21.27 Uhr) – Wien Meidling (21.35 Uhr) – St. Pölten Hbf (22.01 Uhr) – Amstetten (22.27 Uhr) – Linz/Donau Hbf (22.56 Uhr)

Rückkunft am 9.8. vor 8 Uhr an obigen Stationen (Details im Anmeldeformular).

Die Nächtigung in Taizé erfolgt am örtlichen Camping-Platz.

 

Im Teilnehmer*innen-Betrag inkludiert:
  • Fahrtkosten für Nachtzug (Sitzwagenabteil) und Reisebus 
  • Verpflegung, Nächtigung und Programm in Taizé 
  •  Kleines Lunch-Paket für die Heimreise

 

Das musst du selbst mitbringen/zahlen:
  • Verpflegung während der Reise 
  • Zelt, Schlafsack, Isomatte (etc.) – Wenn du kein Zelt hast schreib uns das einfach, wir organisieren im Rahmen der Möglichkeiten gerne ein Zeltsharing innerhalb der Gruppe. 
  • Taschengeld für Taizé 
  • Optional: Liegewagen im Nachtzug (+ € 60,- für Hin- und Rückfahrt)

 

Weitere Informationen über Taizé findest du auf der Website der Gemeinschaft: https://www.taize.fr/de

Auch in den vergangenen Jahren hat die JUPA-St. Pölten Taizé-Reisen veranstaltet, hier erfährst du wie Jugendliche diese erlebt haben: https://www.jupa.at/region-erlauftal/bilder/taiz%C3%A9-reise/

Wie geht denn das mit Corona?

Für die Veranstaltung wurde ein COVID-19-Präventionskonzept erstellt, das laufend gemäß der aktuell gültigen COVID-19-Bestimmungen der jeweiligen Länder (Österreich, Schweiz und Frankreich), adaptiert wird. Spätestens 14 Tage vor der Reise senden wir den Angemeldeten alle notwendigen Informationen zu. Falls sich die Bestimmungen kurzfristig ändern und dies zu einer Veranstaltungsabsage führt werden die bezahlten Beiträge natürlich rückerstattet.

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen dir Roman & Florian gerne zur Verfügung:

Roman Guttenbrunner (Diözese St. Pölten)

+43 664 889 812 20

r.guttenbrunner@kirche.at

 

Florian Bischel (Erzdiözese Wien)

+43 664 610 11 10

f.bischel@edw.or.at

 

 

Du hast zum angegebenen Termin keine Zeit, möchtest aber trotzdem nach Taizé fahren? – Hier geht’s zur Taizéreise der Evangelischen Jugend Niederösterreich von 10. bis 18. Juli 2021: https://www.sofrei.at/fuer-jugend/taize/