[Bericht] Feuerfest

Rund 150 Jugendliche sind unserer Einladung zum Erzbischöfliche Palais am Stephansplatz gefolgt um am Feuerfest teilzunehmen.

Am Nachmittag wurden sie mittels Actionbound durch den ersten Bezirk gelotst und mussten bei einzelnen Stationen zu den Gaben des Heiligen Geistes Aufgaben erfüllen, die sie allesamt mit Bravour gemeistert haben.
Selbst unser Kardinal Christoph Schönborn gesellte sich zu den Firmlingen, um mit ihnen in den Austausch zu treten.

Dem Aprilwetter zum Trotz fanden sie sich dann zur großen Feuerfest – die Messe in der Votivkirche ein, wo sie gemeinsam mit Generalvikar Nikolaus Krasa den Abschluss-Gottesdienst des Tages feierten. Auch die Teilnehmenden des Diözesanen Weltjugendtages waren zu diesem Gottesdienst eingeladen und so war die Votivkirche bis auf die letzte Bank voll besetzt. Die Band rund um Weil ma glaubn, die Moderation unser Vorsitzenden und die obligatorischen Flamejets sorgten für eine super Stimmung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.