Still werden bei den Ruinen

Koordinaten
48°08’33.6″N 16°15’12.1″E
Schwierigkeitsgrad
Sportlich, z.B. auf einem Berg
Beschreibung
Gut versteckt am Georgenberg und doch sichtbar, sind Ruinen im Maurerwald verteilt. Oft wundert man sich, was die ganzen Steine mitten auf den Wegen und im Wald sind. Das sind die letzten Überbleibsel, der 1948 demontierten und gesprengten Kaserne. Ein Ort mit Geschichte, wo wir uns heute gerne erholen.
Gebet
Ich bin für den Frieden.
Friede ist immer möglich – aber was kann ich dafür tun?
Hilf mir heute, Herr, mit Frieden im kleinen anzufangen: die Meinung der anderen zu achten, ein grobes Wort nicht zu erwidern, einen Nachteil auch einmal in Kauf zu nehmen, einem Unrecht nicht beizustimmen, guten Rat anzunehmen, nicht immer zuerst an mich denken, …
Friede ist möglich, aber nicht immer leicht. Ich möchte den Mut aufbringen, Dinge zu ändern, die ich ändern kann.
Gib mir diesen Mut, Herr, damit heute meinem guten Willen auch die Tat folgt. Amen.
Quelle: Katholisches Soldatengebetsbuch – Katholische Militärseelsorge Österreich Militärordinariat

 

Dieser Cache ist von:

dekanatsjugend23