[Statement]

Der Schock der letzten Woche sitzt immer noch tief, darum haben wir, das Leitungsteam der Katholischen Jugend Wien, beschlossen drei konkrete Forderungen an die Entscheidungträger:innen zu formulieren, um Geschehnisse wie diese in Zukunft zu verhindern:

  1. fordern wir die Wiedereinsetzung der Härtefallkomission.

Die Zukunft eines Menschenlebens kann für uns nicht trocken am Blatt Papier entschieden werden. Wir fordern, dass Nachbar:innen, Kolleg:innen, Freund:innen mitreden sollen, wie es um den Grad der Integration der gesamten Familie (also auch der Kinder) steht.

  1. fordern wir die Staatsbürgerschaft für alle in Österreich geborenen Kinder und ein
    humanitäres Bleiberecht für ihre Eltern!
  2. fordern wir eine menschenwürdige Behandlung schutzsuchender Menschen!

Wir unterstützen daher auch die Petition von SOS Mitmensch (abrufbar unter: https://www.sosmitmensch.at/hiergeboren)

Rückfragen und Kontakt:

Katholische Jugend Wien
Stephansplatz 6/6/618
office@katholische-jugend.at
www.kjwien.at