[Stadt] #Secret

Von der Dunkelheit ins Licht

Am 22. November 2019 fand zum ersten Mal das neue Format #secret statt. Organisiert vom VikTeam des Vikariats Wien ist #secret eine Veranstaltungsform, bei der jedes VikTeam-Mitglied eine Person einlädt um Kirchenräume von einer anderen Seite kennenzulernen.
Eine Gruppe von 13 Personen traf sich Ende November vor der Pfarrkirche St. Othmar unter den Weißgerbern in Wien-Landstraße um auf den fünfthöchsten Kirchturm Wiens zu steigen. Mit Taschenlampen bewaffnet wurden Dachboden, unterschiedlichste Balkone, der Glockenstuhl und die Orgel teilweise bei Dunkelheit erkundet. Von der höchsten Plattform bot sich uns ein großartiger Blick über das abendliche Wien. Der Ausblick reichte von der Donaucity im Norden bis zur Wienerberg-City im Süden, vom Kahlengebirge im Westen bis zum Flughafen im Osten.
Nachdem der gröbste Staub abgeputzt war, erkundeten wir den in Dunkelheit gehüllten Kirchenraum. Im Rahmen des Abendlobes erhellten wir den Kirchenraum schrittweise immer mehr.
Anschließend blieb noch Raum für Gespräche bei Punsch und Lebkuchen.