Okt
31
Sa
Die Nacht der 1000 Lichter @ an vielen Orten in ganz Österreich
Okt 31 um 18:00 – 22:00

Am Abend des 31. Oktober 2020 – am Vortag zum Allerheiligenfest – erstrahlen auch heuer wieder in zahlreichen Kirchen und Kapellen tausende Lichter: Sie möchten uns auf das Allerheiligenfest einstimmen. Viele verschiedene Projekte laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen.

Zu Allerheiligen gedenken wir nicht nur der bekannten Heiligen, sondern auch der „Alltags-Heiligen“, jenen, die im Verborgenen Gutes tun und so die Welt heller machen.
Der Lichterglanz der Nacht der 1000 Lichter weist darauf hin, dass es das „Heilige“ auch in meinem persönlichen Leben gibt und nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

Die Nacht der 1000 Lichter ist ein Projekt von Jugendlichen und für Jugendliche. Sie von Anfang an in die Planungen mit einzubeziehen hat einen großen Mehrwert: die Nacht wird zu ihrer Nacht. Die Jugendlichen können ihrer Kreativität dabei freien Lauf lassen, da es keine Rahmenbedingungen gibt.

Weitere Infos findest du unter www.nachtder1000lichter.at, wo es auch Infos und Veranstaltungen aus ganz Österreich gibt.

Nov
9
Mo
Die Macht der Bilder – ÖAkJL-Weiterbildung 2020 @ Bildungszentrum St. Benedikt
Nov 9 um 12:00 – Nov 12 um 16:00

Ein Bild hat große Macht und sagt mehr als tausend Worte. Doch wird seine Aussage schnell als Wahrheit eingestuft und nicht kritisch hinterfragt. Bilder nehmen wir oft nur unterbewusst wahr, dabei steuern sie uns außerordentlich stark. Organisationen arbeiten mit Bildbotschaften (Kirche, Parteien, Vereine) und zielen damit auf unterschiedliche Gruppen und deren Wünsche, Träume und Hoffnungen, aber auch Ängste und Sehnsüchte ab.
Es ist kein Zufall, dass in biblischen Geschichten oft Bilder verpackt und transportiert werden – dies erhöht die Aufmerksamkeit und bietet emotionale Wiedererkennungsmerkmale.

Vor allem bei jungen Menschen haben Bilder das geschriebene Wort abgelöst –  Emotionen werden über Emojis ausgedrückt, Bilder und Videos auf Instagram, Snapchat, TikTok sind Schnappschüsse alltäglicher Ereignisse. Das Leben wird geteilt, veröffentlicht und damit „für immer“ gespeichert.

Sei dabei bei der ÖAkJL (Österreichische Arbeitsgemeinschaft kirchlicher JugendleiterInnen) – Weiterbildung 2020!

Spannende Workshops mit ReferentInnen aus den Bereichen Film, Fotografie und Jugendkulturforschung warten auf euch.

Alle Details und Anmeldung unter https://jugendleiterinfo.wordpress.com/weiterbildung-2020/