7. November 9.00 – 16.30 Uhr

Sei dabei!

Dieses Plenum wird wirklich richtungsweisend! Neues Statut und neue Vorsitzende, da darf keine Stimme fehlen! Diesmal geht’s sogar bequem von zu Hause 😉
Melde dich bis zum 5. November an! Hier der Link zur Online-Anmeldung.

Was ist das Plenum?

Das Plenum ist das höchste Gremium der diözesanen KJ, bei der sich alle Jugendlichen sowie alle Verantwortlichen und Interessierten in der kirchlichen Jugendarbeit austauschen und vernetzen können. Außerdem werden gemeinsam wichtige Entscheidungen getroffen und du kannst deine Wünsche äußern.

Online?

Wir freuen uns jedes Mal wieder riesig Dich zu treffen, egal ob Plenum, Diözesanjugendmesse oder Jugendchöretage. Die derzeitige Situation lässt das leider nicht zu. Allerdings gibt es keinen Grund deshalb alles abzusagen, mit den unterschiedlichsten digitalen Tools werden wir dieses wichtige Plenum einfach online durchführen.

Programmpunkte

Vorsitzendenwahl
Die Katholische Jugend ist eine von Ehrenamtlichen getragene Organisation. Beim diesjährigen Herbstplenum steht die Wahl der ehrenamtlichen Vorsitzenden an. Hast du Interesse an dieser Aufgabe und möchtest mehr erfahren, dann melde dich bereits im Vorfeld unter c.geiger@kirche.at oder kandidiere direkt beim Plenum für diese Aufgabe.

Statutänderung
Nicht nur unser Statut, auch die Wahl- und Geschäftsordnung ist in die Jahre gekommen. Gemeinsam mit euch wollen wir es auf einen aktuellen Stand bringen und alle Unklarheiten beseitigen. Eigentlich wollten wir das gerne bereits im Frühjahr besprechen, leider kam es anders.
Ein großes Vorhaben wie dieses benötigt gute Vorbereitung, daher laden wir euch bereits im Vorfeld zu einer Online-Präsentation und Diskussion ein. Wenn du an diesem Tag keine Zeit hast uns aber trotzdem etwas rückmelden möchtest, dann nutze bitte die Kommentarfunktion des Dokumentes und schick es uns bis zum 2. November. (c.geiger@kirche.at)

  • Veränderungen und Neuerungen von Statut sowie Wahl- und Geschäftsordnung
  • Wichtige Anmerkung: Das Statut befindet sich bereits in einer Rechtsprüfung durch das diözesane Rechtsreferat. Ich bitte darum, hier nicht auf Formulierungen herumzureiten. Die Vorsitzenden und der Vorstand haben sich ein halbes Jahr lang ausführlich mit dem neuen Statut beschäftigt und nach bestem Wissen und Gewissen die Formulierungen gewählt. Bei der Wahl- und Geschäftsordnung sind wir ein wenig freier.

Ablauf

  • 9:00 Einloggen, Eintreffen
  • 9:30 Vorstellung der KandidatInnen für die Neuwahl
  • 10:00 Sitzungsteil: Abstimmung Statut und Wahl- & Geschäftsordnung neu (hier die genaue Tagesordnung des Sitzugnsteiles)
  • 12:30 Mittagspause
  • 14:00 Kennenlernen der KandidatInnen für die Neuwahl
  • 15:00 Neuwahl des EA-Vorstandes
  • ca. 16:00 spiritueller Abschluss

nur keine Angst – du wirst nach diesem Tag keine „viereckigen Augen haben“ es sind genug Pausen eingeplant 😉