Nacht des Feuers

Ein Abendevent für FirmkandidatInnen, das als Ergänzung zur pfarrlichen Firmvorbereitung eine große, junge und lebendige Gemeinschaft der Kirche spürbar werden lässt.

Im abwechslungsreichen, inhaltlichen und kreativen Workshop-Angebot steht die Erwählung und Salbung von König David im Mittelpunkt.

Termine 2022

26. März – Stift Göttweig
1. April – Stift Seitenstetten
22. April – Pfarrkirche Langegg-Amaliendorf
29. April – Stift Altenburg
St. Pölten (in Planung)

Ablauf

16:30 Uhr Eintrudeln
17:30 Uhr gemeinsamer Start (draußen)
21:00 Uhr Liturgische Feier (draußen)
21:30 Uhr Ende

Organisatorisches

Kosten betragen € 10,- pro Firmling (vorab zu überweisen)
pro 8 Firmlinge muss eine Begleitperson (mind. 18 Jahre) dabei sein

Anmeldung

möglich ab dem 10. Jänner 2022 genau hier.

Organisiert werden diese Nächte des Feuers von den Jugendhäusern Schacherhof, K-Haus Eggenburg, dem Jugendhaus Stift Göttweig sowie der Jugendpastoral Gmünd, St. Pölten und der Kath. Jugend der Diözese St. Pölten.