Nacht des Feuers

Ein Abendevent für FirmkandidatInnen, das als Ergänzung zur pfarrlichen Firmvorbereitung eine große, junge und lebendige Gemeinschaft der Kirche spürbar werden lässt.

Im abwechslungsreichen, inhaltlichen und kreativen Workshop-Angebot steht die Erwählung und Salbung von König David im Mittelpunkt.

Termine 2022

26. März – Stift Göttweig – Vormerkung Göttweig
01. April – Stift Seitenstetten – Vormerkung Seitenstetten
08. April – Dom St. Pölten – Anmeldung St. Pölten
22. April – Pfarrkirche Langegg-Amaliendorf – Vormerkung Langegg-Amaliendorf
29. April – Stift Altenburg – Vormerkung Altenburg
An einigen Standorten ist nur noch eine Vormerkung möglich, da die zurzeit erlaubte Teilnehmer*innenzahl bereits erreicht ist. Für den Fall, dass sich die derzeitigen Regelungen ändern und noch weitere Personen teilnehmen können kannst du dich und deine Firmlingsgruppe gerne vormerken lassen.

Ablauf

16:30 Uhr Eintrudeln
17:30 Uhr gemeinsamer Start (draußen)
21:00 Uhr Liturgische Feier (draußen)
21:30 Uhr Ende

Organisatorisches

Kosten betragen € 10,- pro Firmling (vorab zu überweisen)
pro 8 Firmlinge muss eine Begleitperson (mind. 18 Jahre) dabei sein

Anmeldung

ab dem 10. Jänner 2022 übers Internet, siehe Links bei den jeweiligen Terminen

Organisiert werden diese Nächte des Feuers von den Jugendhäusern Schacherhof, K-Haus Eggenburg, dem Jugendhaus Stift Göttweig sowie der Jugendpastoral Gmünd, St. Pölten und der Kath. Jugend der Diözese St. Pölten.