Nacht des Feuers

Ein Abendevent für FirmkandidatInnen, das als Ergänzung zur pfarrlichen Firmvorbereitung eine große, junge und lebendige Gemeinschaft der Kirche spürbar werden lässt.

Im abwechslungsreichen, inhaltlichen und kreativen Workshop-Angebot steht die Erwählung und Salbung von König David im Mittelpunkt.

Termine Frühjahr 2019:

  • 8. März 2019 – Stift Göttweig
  • 12. April – Stift Seitenstetten
  • 26. April – Pfarrkirche Langegg-Amaliendorf
  • 3. Mai – Stift Altenburg
  • 10. Mai – Dom St. Pölten

Ablauf:

16:30 Uhr Eintrudeln
17:30 Uhr gemeinsamer Start
18:00 Uhr Workshop Teil 1
19:15 Pause mit Jause
19:45 Uhr Workshop Teil 2
21:00 Uhr Liturgische Feier
21:30 Uhr Ende

Organisatorisches

Anmeldestart beginnt am 7. Jänner 2019
Anmeldeschluss endet drei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung
Kosten betragen € 10,- pro Firmling (vorab zu überweisen)
pro 8 Firmlinge muss eine Begleitperson (mind. 18 Jahre) dabei sein

Im Frühling 2018 kamen insgesamt rund 1000 FirmkandidatInnen aus vielen Wald- und Mostviertler Pfarren zur „Nacht des Feuers“. Hier gibt es die Fotos der einzelnen Nächte:

Organisiert wurden und werden die Nächte des Feuers von den Jugendhäusern Schacherhof, K-Haus Eggenburg, dem Jugendhaus Stift Göttweig in Kooperation mit den jeweiligen Stiften, sowie der Pfarre Langegg und der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten.