Wir sagen DANKE!

Egal ob bei der Vorbereitung eines Jugendgottesdienstes in der Pfarre, bei der inhaltlichen Unterstützung am Firmlingswochenende oder mit einem eigenen Workshop bei der SpiriNight – sie sind dabei! Für Michael sind ehrenamtliche Mitarbeiter von großer Bedeutung: „Ohne Ehrenamtliche ist regionale Jugendarbeit für uns undenkbar. Sie kennen sich aus, haben die Kontakte und Fachwissen.“ Beim Sommerfest im Jugendhaus steyleWelt nutzten die Jugendleiter die Gelegenheit um ihnen und den Kollegen aus den Pfarren für die Zusammenarbeit im vergangenen Schuljahr danke zu sagen. Da konnte ihnen auch das schlechte Wetter nichts anhaben. „So waren wir gleich drinnen und mussten nicht am Abend reinwechseln,“ lacht der Jugendleiter.