Jul
19
So
Trau di lebn 2020 – die abwechslungsreiche Sommerwoche @ Jungscharhaus Lichtenberg
Jul 19 um 14:30 – Jul 24 um 17:00

Eine Sommerwoche für Jugendliche zwischen 13 – 18 Jahren

Dich erwartet eine Woche mit einem tollen, abwechslungsreichen Programm:

  • Kleingruppenphasen zu unterschiedlichen Themen (Zukunft, Beziehungen, Familie, Glaube, Mobbing und vieles mehr) methodisch vielfältig und spannend gestaltet.
  • Workshops von A wie Akrobatik über W wie Wikingerschach bis Z wie ?, bei denen für alle was dabei ist.
  • Outdoor- und Gruppenaktionen, von denen noch nicht mehr verraten wird.
    Lagerfeuerabend
  • Gemeinsamer Gottesdienst und weitere spirituelle Angebote.

Es begleiten dich während dieser Woche:

Eva Wimmer (Wochenleitung)
ist 22 Jahre alt und kommt aus Pichl bei Wels.
studiert: katholische Fachtheologie in Graz
ist: ehrenamtliche Vorsitzende der Katholischen Jugend Österreich
tut gern: musizieren, ehrenamtlich bei der KJ aktiv sein, lesen, Skifahren,
fährt auf die Traudi weil: mich diese Sommerwoche als Jugendliche extrem geprägt hat. Ich kann mir einen Sommer ohne Traudi nur schwer vorstellen, da nicht nur die Teammitglieder zu Freunden geworden sind, mit denen es wirklich lustig ist, sondern besonders weil die Zeit mit den Jugendlichen extrem bereichernd ist. Ich möchte die Begeisterung und Begleitung die mir als Jugendliche geschenkt wurde weitergeben, damit viele junge Menschen so schöne Erfahrungen machen dürfen wie ich.

Bianca Ebner (auch Bitschi [/biːˈdʒiː/])
ist 23 Jahre alt und kommt aus Grein / Donau, wohnt inzwischen aber in Salzburg.
studiert: Lehramt Englisch und Geschichte
arbeitet in: Büro, Uni und endlich auch im Klassenzimmer (Masterpraktikum)
tut gern: skifahren, wandern, Gitarre spielen
fährt auf die Traudi weil: Chrisi beim jahrelangen Zusammenwohnen immer von der Traudi geschwärmt hat, bis ich dann selber dabei war und seither die Begeisterung nur teilen kann. Es ist faszinierend, wie in diesen paar Tagen ein einmaliges Lebensgefühl und Gemeinschaftsgefühl entsteht, das prägt.

Christina Hessenberger (Chrisi)
ist 24 Jahre alt und wohnt in Oberweis (Gmunden) und Salzburg.
studiert: Lehramt Mathematik und Geographie
arbeitet: im Jugendzentrum YoCo (Salzburg)
tut gern: voltigieren, musizieren, skifahren, skispringen, lesen
fährt auf die Traudi weil: es nach 8 Traudis (2 als Teilnehmerin und 6 als Begleiterin) immer noch nicht langweilig, sondern eine der schönsten Wochen des Jahres ist und es toll ist zu erleben, dass es jedem einzelnen Jugendlichen genauso geht!

Jakob Ulbrich 
ist 23 Jahre alt und kommt aus Steyr.
studiert: Jus und wohnt die meiste Zeit in Graz
arbeitet: ehrenamtlich in der Katholischen Jugend
tut gern: lesen, laufen, Rad fahren und Musik hören
fährt auf die Traudi weil: es unglaublich bereichernd ist mit Jugendlichen Zeit zu verbringen, ihre Sicht auf die Welt kennenzulernen, mit ihnen zu lachen und manchmal auch spannende Diskussionen zu führen.

Robert Aistleitner 
ist etwas älter als die anderen im Team und wohnt in Dietach bei Steyr.
studierte: Maschinenbau in Graz
arbeitet: als Techniker für einen großen Automobilkonzern
am liebsten beschäftigt er sich mit: Feuerwehr, Sport, Lesen, Fotographie
fährt auf die Traudi weil: um Jugendlichen einige Tage lang eine andere Sicht auf die Welt zu bieten, neue Denkanstöße aufzuzeigen und mit Outdoor-Übungen die Sinne auf neue, ungewohnte Art anzusprechen. Es ist stets aufs Neue beeindruckend zu sehen, wie gut den Jugendlichen diese Woche tut und welche Jahre- und Jahrzentelangen Freundschaften hier entstehen.

 

Eine Veranstaltung der Katholischen Jugend Oberösterreich

Download Flyer Hier geht’s zur Anmeldung

Da sich während der Woche immer eine sehr gute Gemeinschaft bildet, gibt es unter dem Jahr regelmäßig Nachtreffen.

 

 

Aug
26
Mi
Mach ma wos! – Die aktiven Ferientage @ Jugendhaus steyleWelt Bischofshofen
Aug 26 um 9:00 – Aug 28 um 17:00
Mach ma wos! - Die aktiven Ferientage @ Jugendhaus steyleWelt Bischofshofen | Bischofshofen | Salzburg | Österreich

Deine Ferien können mehr!

Du möchtest mit anderen Jugendlichen unvergessliche Tage verbringen?
Komm zu den Ferientagen im Jugendhaus steyleWelt und erlebe eine tolle Gemeinschaft bei Spielen, Geländerallye, Lagerfeuer und vielem mehr!

Die Tage werden begleitet von pädagogischen Mitarbeiter/innen der Katholischen Jugend

Infos und Anmeldung:

Dauer: Die Ferientage dauern jeweils von 9-17 Uhr und sind ohne Übernachtung geplant.

Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren

Anmeldefrist: bis 17. Juli 2020

Anmeldung bei: Veronika Beier, 0676 8746-7596, veronika.beier@jugend.kirchen.net

Kosten: € 50*  (inkl. Mittagessen)

*Zu teuer für dich? Am Geld soll es keinesfalls scheitern! Das Land Salzburg und die KJ unterstützen dich gerne – bitte melde dich einfach bei uns (bzw. unserem Sozialfonds)!

Alle Infos dazu findest du hier: Sozialfonds der KJ Salzburg

Gefördert von: Land Salzburg und Gemeinde Bischofshofen

Sep
7
Mo
Spirit of Taizé @ Jugendhaus steyleWelt
Sep 7 um 16:00 – Sep 11 um 12:00
Spirit of Taizé @ Jugendhaus steyleWelt | Bischofshofen | Salzburg | Österreich

Die Sommer Woche der Jungen Kirche

Taizé ist ein kleiner Ort in Frankreich. Hier lebt eine ökumenische Brüdergemeinschaft. Jedes Jahr verbringen Jugendliche aus der ganzen Welt dort Zeit und gehen, gemeinsam mit der Gemeinschaft den „Pilgerweg des Vertrauens“. Jeden Sommer kommen tausende Jugendliche und junge Erwachsene um gemeinsam zu singen, still zu sein, über den Glauben zu sprechen, Spaß zu haben und Gemeinschaft zu erleben. Diese Gemeinschaft soll im Vertrauen auf Gott und aufeinander in Frieden und Gastfreundschaft miteinander leben und mit diesem Vertrauen auch einander im Alltag begegnen.

Auf Grund der Covid19-Pandemie ist die geplante Reise nach Taizé nicht möglich! Die aktuellen Verordnungen ermöglichen uns jedoch, eine Sommerwoche im „Spirit of Taizé“ in Salzburg durchzuführen. Drei für Taizé zentrale Elemente werden diese Tage prägen:

– Gemeinschaftliches Leben (gemeinsame Mahlzeiten, verteile praktische Arbeiten, lustige Abende)
– Tägliche Gebetszeiten im Stil von Taizé
– Bibeleinführung und Austausch

 

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 15 und 29 Jahren mit Lebensmittelpunkt in der Erzdiözese Salzburg

Unterbringung: Einfache Unterbringung im eigenen Zelt oder in Mehrbettzimmer (auf Abstandsregeln wird geachtet!)

Kosten: € 50*

Leitung & Info: Jugendleiter Florian Huber, 0676 8746-7591, florian.huber@jugend.kirchen.net

Anmeldung: läuft über die Website der Jungen Kirche der Erzdiözese Salzburg 

 

*Zu teuer für dich? Am Geld soll es keinesfalls scheitern! Das Land Salzburg und die KJ unterstützen dich gerne – bitte melde dich einfach bei uns (bzw. unserem Sozialfonds)!

Alle Infos dazu findest du hier: Sozialfonds der KJ Salzburg

Sep
24
Do
Orientierungstage leiten – Ausbildung zum/zur Orientierungstageleiter/in 2020/21 @ Jugendhaus steyleWelt
Sep 24 um 13:00 – Sep 27 um 13:00

Eine Kooperationsveranstaltung der KJ Salzburg und der KJ Innsbruck

Als Orientierungstageleiter/in begleitest du Schulklassen bei ihrem Orientierungstag (OT) mit Methoden und Inputs.

Die Ausbildung zum/zur OT-Leiter/in ist in zwei Teile geteilt:

Modul 1:

Grundkenntnisse für das qualitätsvolle und prozessorientierte Leiten von Orientierungstagen
Datum: Do 24. – So 27. Sept. 2020
Ort: Jugendhaus steyleWelt, Bischofshofen
Kostenbeitrag: € 190 (für Unterkunft in Mehrbettzimmern, Verpflegung und Material)
Zielgruppe: junge Erwachsene ab 19 Jahre

Ausbildungsprogramm:

  • Grundsätze von Orientierungstagen
  • Inhaltlicher und struktureller Aufbau
  • Methoden kennen- und flexibel anwenden lernen
  • Themen inhaltlich und methodisch erarbeiten
  • Auseinandersetzung mit den Lebenswelten Jugendlicher
  • Grundlagen prozessorientierten und gruppendynamischen Arbeitens
  • Theorie und Praxis religiöser Gebets- und Feierkultur
  • Jugendschutzgesetz und schulrechtliche Grundlagen
  • Workshop „Nähe und Distanz“ – Prävention gegen sexuellen Missbrauch

Flyer Download

Modul 2:

Reflexion deiner ersten OT-Erfahrungen und Kennenlernen weiterer Methoden.
Das eintägige Modul 2 findet im Frühjahr 2021 direkt in deiner Diözese statt.

Zertifikat:

Eine bundesweite Zertifizierung zum/zur Orientierungstageleiter/in erhältst du nach Abschluss beider Module und berechtigt dich, in ganz Österreich Orientierungstage zu leiten.

Diözesanverantwortliche für OT:

 

Anmeldeinfos:

Anmeldung für Modul 1 bis Mi 16. Sept. 2020 mittels nachfolgendem Online-Formular. Die Anmeldung wird mit der Diözesanverantwortlichen für Orientierungstage nach einem Vorgespräch fixiert.

Die Anmeldung für Modul 1 und Modul 2 erfolgt separat!

Nach drei von dir gehaltenen Orientierungstagen im Schuljahr 2020/21 bekommst du einen Teil der Kurskosten rückerstattet. Bitte informiere dich bei der zuständigen Person deiner Diözese. Die Rückerstattung kann nur in deiner Diözese beantragt werden.
(In der KJ Salzburg bekommst du € 90 rückerstattet.)

Stornobedingungen:
Ab 2 Wochen vorher (Do 10. Sept. 2020) 50 %
Ab 1 Woche vorher (Do 17. Sept. 2020) 75 %
Ab 3 Tagen vorher (Mo 21. Sept 2020) 100 %

 

Online-Anmeldung

 

Eindrücke von Modul 1 2019:

 

Okt
31
Sa
Nacht der 1000 Lichter – in Salzburg @ mehrere Pfarren - siehe Beschreibung
Okt 31 um 18:00 – 22:00
Nacht der 1000 Lichter - in Salzburg @ mehrere Pfarren - siehe Beschreibung | Mauterndorf | Salzburg | Österreich

nachdenken | still werden | die Welt erhellen

Am Abend des 31. Oktober erstrahlen in vielen Pfarren tausende Lichter: sie möchten uns einstimmen auf das Allerheiligen-Fest. Kirchen, Kapellen, besondere Orte, Wege, Labyrinthe – viele verschiedene Projekte laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen. Kommt in eine der teilnehmenden Pfarren!

Detailierte Projektinfos

im Pinzgau:

  • Ergänzungen folgen laufend
  • Pfarrkirche – Uhrzeit

im Pongau:

  • Ergänzungen folgen laufend
  • Pfarrkirche – Uhrzeit

im Lungau:

  • Ergänzungen folgen laufend
  • Pfarrkirche – Uhrzeit

im Tennengau:

  • Ergänzungen folgen laufend
  • Pfarrkirche – Uhrzeit

im Flachgau:

  • Ergänzungen folgen laufend
  • Pfarrkirche – Uhrzeit

in der Stadt Salzburg:

  • Ergänzungen folgen laufend
  • Pfarrkirche – Uhrzeit


und in ganz vielen Pfarren Tirols!

Nov
7
Sa
spiriACADEMY @ Jugendhaus steyleWelt
Nov 7 um 16:00 – Nov 8 um 18:00
spiriACADEMY @ Jugendhaus steyleWelt | Bischofshofen | Salzburg | Österreich

Jugendliche zum Sakrament der Firmung begleiten

Im Sakrament der Firmung erfahren junge Menschen die Stärkung des Heiligen Geistes für ihr Leben mit all seinen Höhen und Tiefen. Die Firmvorbereitung versucht diesen Geist spür- und erlebbar zu machen. Das ist keine reine „Kopfsache“. Erlebnisse und daraus resultierende Erfahrungen helfen das zu erahnen, was bei der Firmung geschenkt wird.

Das spiriCAMP bietet ideale Rahmenbedingen für diese Erlebnisse und Erfahrungen. Und DU kannst Jugendliche dabei begleiten.

bei spiriACADEMY lernst du:

  • die Individualität der Jugendlichen zu stärken
  • Jugendliche in Gruppenphasen anzuleiten
  • wie der Heilige Geist begreifbar werden kann
  • wie du das Sakrament der Firmung entschlüsseln und erklären kannst
  • wie spirituelle Impulse und Gottesdienste so vorbereitet werden können, dass sie die Lebenswelt der Jugendlichen mit einbeziehen
  • wie du Glaubensthemen Jugendlichen verständlich machen und mit ihnen diskutieren kannst.
  • wie du mit den Jugendlichen eine intensive Zeit gestalten und erleben kannst

Referenten/innen:
Florian Huber
Bettina Preuner

danach bist du vorbereitet selbst ein spiriCAMP zu leiten!*

(*weitere methodische, gruppendynamische und erlebnispädagogische Kompetenzen lernst du bei Orientierungstage leiten und in der Werkzeugkiste Jugendarbeit; solltest du keine Kompetenzen in dem Bereich mitbringen, ist „Orientierungstage leiten“ die Basis für spiriACADEMY)

Was ist spiriCAMP? – spiriCAMP ist eine aktive Zeit für Gruppen:
In einer oder zwei Nächten im Jugendhaus steyleWelt in Bischofshofen können die Jugendlichen gemeinschaftlich und erlebnisorientiert in die Geheimnisse der Firmung eintauchen und Gott näherkommen.
Als verantwortliche/r Leiter/in erhältst du eine finanzielle Aufwandsentschädigung.

 

ONLINE-ANMELDUNG bis Di 2. Nov. 2020 um 23:45 Uhr möglich