Under Construction in Seekirchen

Mit der Jugendgottesdienstreihe „Under Construction“ setzt man im Flachgau auf zeitgemäße Jugendliturgie. Spannende Lichteffekte, ein toller Chor, sowie viele Instrumentalistinnen und Instrumentalisten sorgten auch beim Gottesdienst in Seekirchen für eine besondere Stimmung unter den 450 Besuchern/Besucherinnen.
„Wir wollen ein Signal für alle Jugendlichen setzen, dass sie der Kirche nicht egal sind, dass man sich dafür interessiert, was sie beschäftigt, und dass wir gemeinsam an der Kirche bauen“, sagte Bischofsvikar Harald Mattel bei der Begrüßung.
Über den ganzen Gottesdienst hinweg war eine besondere und intensive Stimmung zu spüren. Vielen waren begeistert, dass auch Jugendliche aus anderen Pfarren zum Mitfeiern gekommen waren, auch wenn der Platz in den mittleren Reihen doch sehr knapp wurde.

Die nächsten „Under Construction“-Jugendgottesdienste finden am 30. März in Thalgau und am 29. Juni in Maxglan statt.