Schwarzach – Vielen Hände machen die Arbeit leicht

Die hochmotivierten und handwerklich begabten Schüler des Werkschulheims Felbertal bastelten zusammen mit den Patienten der Tagesklinik und den Barmherzigen Schwestern Gegenstände für den Missionsbasar im November.

Während die einen Bilderrahmen gestalteten und Stiftehalter bemalten, waren die anderen in der Werkstatt fleißig und bauten Kerzenständer aus Holz. Am Donnerstag gingen alle zusammen durch Schwarzach um Müll zu sammeln und anschließend daraus etwas Neues zu basteln.

Das große Engagement, das die Jugendlichen an den Tag legten, ist erwähnenswert, da man immer wieder Aussagen wie „das Werkeln hot uns foi daugt“ oder „es is immer wieder cool mit Menschen zu arbeiten“ hörte.

Der Erlös der Werkstücke, die am Missionsbasar verkauft werden, wird für ein Projekt in Libanon gespendet, das von den Barmherzigen Schwestern unterstützt wird. Dieses Projekt war für alle ein voller Erfolg.

 

Femke, Isi, Mirela, Kathi