Ostern erleben

Golling. Die Kar- und Ostertage sind voll mit Feierlichkeiten. Was genau wird am Gründonnerstag eigentlich gefeiert? Damit beschäftigten sich elf Jugendliche einen Abend lang. Gemeinsam mit Pastoralassistentin Elisabeth Steinbacher bereiteten sie eine Ölbergandacht vor. Diese wurde im Anschluss durch Statements der Jugendlichen in das Leben der Menschen übertragen. „Durch Fragen wie: Vor was hast du Angst? Wann geht’s dir nicht so gut? Und wodurch schöpfst du neue Hoffnung? wird das Geschehen von damals am Ölberg mit den eigenen Erfahrungen verknüpft.“ so KJ Jugendleiterin Veronika Huber.