Integrative Führung durch den Salzburger Dom

Einen ganz besonderen Tag durften Schüler/innen des  Zentrums für Inklusiv- und Sonderpädagogik Köstendorf in Salzburg erleben. Gemeinsam mit Lehrer/innen, Eltern und Geschwistern ging es ab zu einer integrativen Domführung. Nach dem freundlichen Empfang eines Dommesners wurden die Jugendlichen im Dom herum geführt. Besondere Begeisterung löste die Sakristei mit ihren Schätzen, wie echtem Bischofsstab und echter Bischofsmitra aus.

Ein großer Dank unserem Vorstandsmitglied Magdalena Weigl und dem Mesnerteam des Salzburg Doms für die kompetente Begleitung.

Fotos: Sabine Kranzinger