Bad Häring – Get together im Flüchtlingsheim Bad Häring

Eine angenehme Atmosphäre, selbstgebackene Muffins und eine Gruppe motivierter Jugendlicher – beste Voraussetzungen für ein Treffen zwischen Schüler/innen und Flüchtlingen. Bereits beim Betreten des Flüchtlingsheimes kam den Jugendlichen eine positive Stimmung entgegen. Es war für sie eine besondere Erfahrung, mit den Flüchtlingen zu sprechen und von ihrem Herkunftsland zu erfahren. „Sowas erlebt man nicht alle Tage.“ ist Lena begeistert von den Erzählungen der Menschen aus fremden Ländern. So konnten Vorurteile schnell beseitigt werden. Als gemeinsame Aktivität backten die Schüler/innen mit den Flüchtlingen Kuchen, Muffins und viele weitere Gaumenfreuden. Genauso wie das gesamte Projekt bestens gelungen ist, schmeckten auch die Muffins bei der anschließenden Verköstigung hervorragend.

Paul Mayr-Melnhof