Gemeinsam am Weg – Firmung ZIS Köstendorf

Fast ein halbes Jahr lang haben sich Schüler/innen des letzten Jahrgang des Zentrums für Inklusions- und Sonderpädagogik in Köstendorf auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Spiritualität, Gemeinschaft und Kreatives standen bei der Vorbereitung im Mittelpunkt und am 8. Juni war es dann endlich so weit für die Feier der Firmung.

Firmspender Bischofsvikar Dr. Gottfried Laireiter betonte in seiner Predigt wie wichtig und wertvoll die Gaben des Heiligen Geistes auf dem Lebensweg der Jugendlichen werden.

Für die Firmung war aus Faistenau am Hintersee extra ein Jugendchor angereist, der die Feier musikalisch untermalte.