Emmausgang in Michaelbeuern

Jugendliche aus dem nördlichen Flachgau begaben sich eine Woche nach Ostern auf einen Emmausgang. Im Innenhof der Benediktinerabtei ging es los, den Gefühlen der Aposteln nach der Kreuzigung nach spüren. Dann ging es weiter am Schulgelände entlang bis zur Kirche, teilte man die die Freunde der Jünger nach dem sie auf ihrem Weg einem sympathischen Fremden begegnet waren. Zuletzt versammelte man sich in der Kirchen und teilte das Brot…

 

Foto: Sabine Kranzinger (KJ StaFla)