Reise ins Herz Europas

Wann:
20. August 2019 – 31. August 2019 ganztägig
2019-08-20T00:00:00+02:00
2019-09-01T00:00:00+02:00
Wo:
Polen
Preis:
€ 555
Kontakt:
Bengt Beier
0676 8746-7543

Reise ins Herz Europas

Auf den Spuren von Johannes Paul II. und dem Judentum in Polen

Wir besuchen einige der spannendsten und schönsten Städte Polens, vom wunderschönen Krakau, übers spirituelle Zentrum Czestochowa, die moderne quirlige Hauptstadt Warschau bis an die Ostsee bei Danzig. Im Fokus der Reise steht die wechselvolle Geschichte des Landes, in dem sich die politischen und sozialen Entwicklungen Europas des letzten Jahrhunderts wie durch ein Brennglas verstärken und die besondere Rolle des katholischen Glaubens und des jüdischen Glaubens sichtbarer sind als in vielen anderen Regionen Europas.

Wie immer bei KJ-Reisen legen wir Wert auf das, was KJ-Reisen von „normalen“ Gruppenreisen unterscheidet: ein Programm abseits des Tourismus, Aufenthalt in Gastfamilien, Besuche in Pfarren und Sozialeinrichtungen, Gespräche mit Menschen vor Ort und spirituelle Angebote.

 

Reiseablauf:

Vortreffen am 15. & 16. Juni in Bischofshofen (Jugendhaus steyleWelt)

  • 20.08. Anreise mit dem Nachtzug über Wien nach Krakau
  • 21.08. – 25.08. Krakau, darunter: Besuch der königlichen Altstadt und des jüdischen Viertels, 1 Tag Fahrt nach Auschwitz und Czestochowa, Wochenende in Gastfamilien, mindestens 1 Tag zur freien Verfügung
  • 25.08. – 28.08. Danzig, darunter: Besuch der Altstadt, Besuch des Solidarnosc-Museums, Gespräche mit Beteiligten am Aufstand gegen den Kommunismus, Fahrt nach Sopot, Zeit zur freien Verfügung und Strand
  • 28.08. – 30.08. Warschau, darunter: Besuch der Altstadt, des früheren jüdischen Ghettos und des jüdischen Museums
  • 30.08. Rückreise mit dem Nachtzug über Wien nach Salzburg
  • 31.08. Rückkehr nach Salzburg
  • Unterkünfte in Begegnungs- und Pilgerhäusern, Gastfamilien oder Hostels

Nachtreffen voraussichtlich im Oktober

 

Preis: € 555           (Zu teuer? Zuschuss durch den KJ Sozialfonds möglich)
Im Preis enthalten sind: Vorbereitungstreffen, Hin- und Rückfahrt mit dem Zug im Liegewagen, Transfers in Polen, Übernachtungen in Krakau, Danzig und Warschau (in Mehrbettzimmern), Unterbringung in Gastfamilien in Niepolmice, Eintritte und Ausflüge, einige Mahlzeiten, Begleitung durch zwei Reiseleiter.
Zusätzlich kann eine Storno- und Reisekrankenversicherung (42€) bei der Anmeldung mitabgeschlossen werden.

 

Reiseleitung: Bengt Beier, KJ-Leiter und Alois Streicher, Polonist

Zielgruppe: junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren aus der Erzdiözese Salzburg (Salzburg & Tirol)

Anzahl der Reisenden: ca. 15 Teilnehmer/innen

Stornobedingungen für die Polen-Reise
Ab 1. April 2019: € 300
ab 15. Juni 2019: kompletter Reisebetrag (€ 555)
>> Wir empfehlen den Abschluss einer Stornoversicherung.

Anmeldezeitraum: Mi 20. Dez. 2018 – So 23. Juni 2019

Der Anmeldezeitraum ist vorbei. Es sind aber noch einige Restplätze oder Wartelistenplätze verfügbar. Bitte wende dich direkt an Bengt Beier (bengt.beier@jugend.kirchen.net , 0676 8746-7543) für weitere Information oder Anmeldung.