Wörgl – 72h von Herzen

 

Nächstenliebe geht durch den Magen./Die Schülerinnen der BF-Wörgl Backen um zu helfen.

Geruch von frischem Lebkuchen schon beim Betreten der Schule. Die Schülerinnen der Berufsfachschule Wörgl backten und verpackten als „Genussobjekte“ Lebkuchenherzen, die sie anschließend in den Gemeinden Wörgl, Kufstein, Rattenberg und Hopfgarten für einen guten Zweck verkauften. Die Lebkuchenbäckerin Sabine Kringler erklärt: „Wir haben in den Nachrichten von einem Jungen aus der Umgebung gehört, der an den Folgen eines Unfalls leidet und haben beschlossen zu helfen“.

Ich selber zweifle nicht daran, dass sich die Lebkuchen gut verkaufen werden, hatte es mir doch so geschmeckt, dass ich frech nach einem Zweiten fragte.

Gregor Norman