Save the date: 72 Stunden ohne Kompromiss

Österreichs größte Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“ findet von 17.-20. Oktober 2018 zum 9. Mal statt. Die Katholische Jugend erwartet wieder bis zu 5.000 Teilnehmer/innen, die sich in ca. 350 Einzelaktionen 72 Stunden lang für einen sozialen Zweck engagieren. Diese reichen von der Errichtung eines Gemeinschaftsgartens gemeinsam mit Asylwerber/innen bis hin zur Gestaltung eines Werbevideos für eine gemeinnützige Organisation.

„Challenge your Limits“ steht heuer groß über 72 Stunden ohne Kompromiss. Die Jugendlichen werden gefordert und gefördert, über den eigenen Tellerrand zu blicken, sich aus der Komfortzone zu bewegen und eigene Grenzen zu überwinden. Durch ihr Engagement tragen sie wirkungsvoll zur Verbesserung der Lebenssituationen ihrer Mitmenschen bei und ermöglichen sich gleichzeitig ein Eintauchen in neue Erfahrungsräume.

 

Mitmachen als Teilnehmer/in
Die Anmeldung für Teilnehmer/innen von 14 und 25 Jahren ist als Gruppe, Schulklasse, Freundeskreis sowie Einzelperson ist bereits auf der Website www.72h.at möglich.
Teilnehmergruppen können entweder ihr selbst entwickeltes Projekt, das den Kriterien von 72 Stunden ohne Kompromiss entspricht, umsetzen oder sich auf den Überraschungseffekt einlassen und ein Projekt zugeteilt bekommen.

Kontakt & weitere Informationen: christoph.artner-sulzer@jugend.kirchen.net; 0676/8746 7542

72 Stunden ohne Kompromiss ist ein Projekt der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3.