Präventionskonzept COVID-19

Präventionskonzept COVID-19

Gruppenstunden und Sakramentenvorbereitung dürfen ab 15.03.2021 unter Einhaltung der hier formulierten Maßnahmen durchgeführt werden.

  • Eine Gruppe darf dabei aus maximal 10 Kindern/Jugendlichen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, plus 2 volljährige Gruppenleiter/innen bestehen. 
  • Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr müssen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. 
  • Kinder und Jugendliche vom vollendeten 6. bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen statt einer FFP2-Maske auch einen enganliegenden Mund-Nase-Schutz tragen.
  • Ab den vollendeten 14. Lebensjahr ist eine FFP2-Maske vorgeschrieben.

Dies ist eine Vorlage für ein pfarrliches Präventionskonzept. Das Konzept ist von der Pfarre entsprechend der epidemiologischen Situation (z.B. Corona-Ampel, Ausreisetests, Ausgangssperren, …) vor Ort anzupassen.

 

Download Vorlage Präventionskonzept als PDF-Datei

Download Vorlage Präventionskonzept als Word-Datei

 

Die Katholische Jugend und Jungschar Burgenland und das Bischöfliches Ordinariat stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Kontakt:

Katholische Jugend und Jungschar Burgenland

Rebecca Gerdenitsch-Schwarz

Tel.: 0676 88070 1703

Mail: rebecca.gerdenitsch@martinus.at

 

Bischöfliches Ordinariat

Maximilian Hrazdil

Tel.: 0676 88070 1221

Mail: maximilian.hrazdil@martinus.at

Comments are disabled.