Feste Feiern im Kleinen in der Fastenzeit

Fast ein Jahr leben wir nun im Schatten des Coronavirus. Unser Alltag ist noch immer ganz schön auf den Kopf gestellt. Und trotzdem: Wieder wird es Ostern werden. Auferstehung. Leben. Auch wir dürfen leben – über den Tod hinaus. Aus Liebe.

Der vorliegende Behelf möchte als Vorbereitung auf das wichtigste Fest der christlichen Kirchen dienen. Er führt vom Aschermittwoch über die fünf Fastensonntage hin zu einer Bußandacht – denn gerade darum geht es in der Fastenzeit. Auch einmal zur Ruhe zu kommen, um dann zu einem neuen Aufatmen gelangen zu dürfen. Es geht aber auch darum, dass wir uns den eigenen menschlichen Fehlern bewusst werden. Wir müssen keineswegs perfekt sein und überall hineinpassen. Gott liebt uns, so wie wir sind. Deshalb verzeiht er uns auch unsere Fehler.
Mit dem vorliegenden Behelf wünschen wir euch eine bewusste Vorbereitung auf Ostern!

 

Download – Feste Feiern im Kleinen in der Fastenzeit

Comments are disabled.