Firmtage

Firmtage…

… der Katholischen Jugend und Jungschar Burgenland verstehen sich als Ergänzung zur pfarrlichen Firmvorbereitung.

… sind ein Angebot für Firmlinge – erlebnisorientiert, methodenreich, mit allen Sinnen erlebbar.

… werden von Referent/innen der Katholischen Jugend und Jungschar Burgenland inhaltlich gestaltet.

 

Themenauswahl

signs und meins
Zeichen – Symbole – Sakramente

Symbole spielen in unserem alltäglichen Leben eine wichtige Rolle – das wollen wir uns bewusst machen. Durch die Einbeziehung der Sinne wird ein erlebnisorientierter Zugang  zu den Symbolen der Firmung eröffnet.

hl-geist.com
Begabung – Stärkung – Begeisterung

In Jugendlichen stecken viele Talente. Der Heilige Geist soll die Firmlinge stärken, diesen
Fähigkeiten auf die Spur kommen und sie bewusst einzusetzen.

Samma wieda guat
Umkehr – Buße – Versöhnung

Das Thema Umkehr und Versöhnung soll auf vielfältige Weise mit dem Leben der Fimlinge verbunden werden. Die erleichternde Aussprache mit Gott und den Mitmenschen gehört wesentlich zur Buße und Beichte. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit Schuld und Sünde.

Ja, ich glaube daran
Glaube – Erfahrung – Bekenntnis

Was hat das eigentlich mit dem Glauben an Gott auf sich und was hat Glaube mit Vertrauen  zu tun? Diesen und anderen Fragen wollen wir gemeinsam mit den Firmlingen auf den Grund gehen.

 

Organisatorisches

Die Pfarre…

… wählt eines der vier Themen für einen Halbtag. Aus organisatorischen Gründen ist nur ein Firmtag pro Pfarre vorgesehen.

… sorgt für die Räumlichkeiten, gewünschte Verpflegung und die Aufsichtspflicht.

Kostenbeitrag

Halbtag (4h) – EUR 2,– pro Teilnehmer/in

Die Beiträge werden zru Deckung der Referent/innen-, Fahrt- und Materialkosten verwendet.
Buchung mindestens 6 Wochen vor dem gewünschten Termin.

Informationen

Veronika Fleischhacker
Veronika Fleischhacker
FB Bildung und Fachberatung
  • Telefon: 02682/ 777- 292
  • Mobil: 0676/ 880 70 1704
  • E-Mail
  • Büro: St. Rochus-Straße 21, 7000 Eisenstadt

 

Firmtage_Flyer