Was geht, wenn nichts mehr geht

Pfarrgemeinderatswahl Sujet

Manchmal ist es schwierig Jugendliche zu finden, die sich in der Pfarre oder gar im PGR engagieren wollen. Das kann die unterschiedlichsten Gründe haben. Vielleicht fehlen niederschwellige Anknüpfungspunkte für Jugendliche, vielleicht gibt’s einfach in bestimmten Jahrgängen sehr wenige Jugendliche, vielleicht ist irgendwann mal was Demotivierendes passiert und vielleicht macht man eigentlich alles richtig, um Jugendlichen Beteiligungsmöglichkeiten in der Pfarre zu bieten und hat einfach Pech.
Wenn mal einfach gar nicht’s mehr geht, kann die folgende Ideensammlung Hilfe bieten und wieder zuversichtlich machen.

Download – Was geht wenn nichts mehr geht

 

Und wenn doch was geht …

Der PGR ist ein relevantes Entscheidungsgremium in der Pfarre, aber nicht die einzige Möglichkeit Jugendliche in der Pfarre mitgestalten und mitarbeiten zu lassen. Folgender Workshop hilft zu einer Entscheidung darüber zu gelangen, wie junge Menschen in der kommenden PGR-Periode beteiligt werden und welche Weichen dafür im Vorfeld der PGR-Wahl gestellt werden müssen.

Download – Workshop: Jugendliche in unserer Pfarre beteiligen?!